FTS Navigationshilfen Bodenebenheitskontrolle 3D-Laserscanning Maschinenkalibrierung Monitoring Anlagenvermessung 

FTS Navigationshilfen

Entwurfsvermessung:

Aufmaß von Bauwerksgeometrie, Störkanten, Lastübergaben, Ladekontakten, Höhen und sonstiger planungsrelevanter Zwangspunkte vor Planungsbeginn


Bestandsplanerstellung:

Darstellung und Dokumentation von
  • Bauwerkskonturen
  • Störkanten
  • Lastübergaben
  • Ladekontakten
  • bestehende FTS-Infrastruktur

Datenübergabe in DWG-, PDF-, DXF-, und ASC-Format


FTS-Navigationshilfen:

Absteckung, Montage / Verlegung und Koordinierung von künstlichen Navigationshilfen:

  • Magnetspuren
  • Magnete
  • Rund- und Flachrefelektoren
  • Transpondern

Aufmaß von Bauwerksstrukturen, Störkanten und Hindernissen zur Lasernavigation


Datenübergabe vor Ort:

unmittelbar nach der Messung!
Datenkonvertierung und -übergabe digital in jedem gewünschten Datenformat mit Hilfe eigens entwickelter Datenkonvertierung