Entwurfsvermessung Bebauungsplan Bauwerkszustandsdokumentation FM Datenerfassung 

Bebauungsplan

Bebauungsplangrundlage:

  • Architektenentwurfsübernahme
  • Einrechnen von Bauwerks-, Straßen- und Objektegeometrie (ins amtl. Kataster)
  • Umrechnung von amtl. Kataster oder sonstigen Plänen von UTM nach G.K.-Koordinaten (Arbeitsgrundlage im Maßstab 1,0)

Absteckungsarbeiten:

  • Übernahme von Bebaungsplanunterlagen
  • Generierung von Absteckwerten
  • Absteckung von Bebauungsgrenzen, Baulinien, Parzellen, Straßen, etc.

Flächenberechnung:

  • Parzellierung
  • Sonderung / Zerlegung
    (Flächenteilungen zur Vorlage beim Vermessungsamt)
  • Umlegung
  • Flächenbilanz